„Op en Kaffee en d’r Kaffebud“

Sprechstunde des Projekts „Älterwerden in der Grafschaft“

einmal anders

7.10.2020 | Sie suchen jemanden, der ein offenes Ohr für Ihre Anliegen und Sorgen hat? Jemand, der Ihnen einfach mal zuhört und mit Ihnen erzählt? Sie möchten mehr über unser Projekt „Älterwerden in der Grafschaft mitgestalten“ erfahren oder haben eine Idee, die Sie begleitet umsetzen möchten? Sie interessieren sich für Themen rund um den Herbst des Lebens, wie Sicherheit zuhause oder in Bewegung zu bleiben? Oder sind Sie einfach leidenschaft- liche Kaffeemöhn oder Kaffeeteut? Dann melden Sie sich mittwochs morgens zwischen 9 — 11 Uhr bei Ann-Cathrin Zinken — entweder telefonisch unter 02641 — 800 755 oder persönlich mit AHA im Seniorenbüro im Innovationspark, Joseph-Fraunhofer-Straße 1, Ringen. Ausreichend Kaffee ist vorhanden.

„Op en Kaffee en d’r Kaffebud“

Sprechstunde des Projekts

„Älterwerden in der Grafschaft“

einmal anders

7.10.2020 | Sie suchen jemanden, der ein offenes Ohr für Ihre Anliegen und Sorgen hat? Jemand, der Ihnen einfach mal zuhört und mit Ihnen erzählt? Sie möchten mehr über unser Projekt „Älterwerden in der Grafschaft mitgestalten“ erfahren oder haben eine Idee, die Sie begleitet umsetzen möchten? Sie interessieren sich für Themen rund um den Herbst des Lebens, wie Sicherheit zuhause oder in Bewegung zu bleiben? Oder sind Sie einfach leidenschaftliche Kaffeemöhn oder Kaffeeteut? Dann melden Sie sich mittwochs morgens zwischen 9 — 11 Uhr bei Ann-Cathrin Zinken — entweder telefonisch unter 02641 — 800 755 oder persönlich mit AHA im Senioren- büro im Innovationspark, Joseph-Fraunhofer- Straße 1, Ringen. Ausreichend Kaffee ist vorhanden.