Seniorenbegleiter

für die Grafschaft gesucht

Die Initiative „Älterwerden in der Grafschaft mitgestalten“ sucht für das neue Projekt „Betreutes Wohnen zu Hause“ Seniorenbegleiterinnen und Senioren- begleiter, die sich engagieren und ihrer Freizeit einen neuen Sinn geben möchten bzw. eine neue Aufgabe suchen. Die Ehrenamtlichen besuchen ältere Menschen, die zuhause leben und deren Kräfte nachgelassen haben. Für immer mehr daheim Lebende stellt sich die Frage, wer sie begleitet, wenn es an familiärer Unterstützung mangelt bzw. die Hilfsdienste zu Hause nicht mehr ausreichen und es an Ansprechpartnern fehlt. Katharina Steinich, Leiterin des Projektes „Älterwerden in der Grafschaft mit- gestalten“: „Wir suchen Frauen und Männer, die hier Abhilfe schaffen und ehren- amtlich alleinstehende ältere Menschen oder Paare mit einem wöchentlichen Hausbesuch begleiten. Um diese Aufgabe zu erfüllen, bieten wir u.a. ein interessantes und vielfältiges Betätigungsfeld, Qualifizierung für die Aufgabe, fachliche Begleitung, eine Aufwandsentschädigung und natürlich Versicherungsschutz.“ Weitere Infos zu diesem Projekt: Katharina Steinich „Älterwerden in der Grafschaft mitgestalten“ Tel. 02641 – 75 98 75 | Caritas Ahrweiler Tel. 02641 – 80 07 67 | Mo. 15 – 17 Uhr im Alten Rathaus Ringen

Seniorenbegleiter

für die Grafschaft gesucht

Die Initiative „Älterwerden in der Grafschaft mitgestalten“ sucht für das neue Projekt „Betreutes Wohnen zu Hause“ Senioren- begleiterinnen und Seniorenbegleiter, die sich engagieren und ihrer Freizeit einen neuen Sinn geben möchten bzw. eine neue Aufgabe suchen. Die Ehrenamtlichen besuchen ältere Menschen, die zuhause leben und deren Kräfte nachgelassen haben. Für immer mehr daheim Lebende stellt sich die Frage, wer sie begleitet, wenn es an familiärer Unter- stützung mangelt bzw. die Hilfsdienste zu Hause nicht mehr ausreichen und es an Ansprechpartnern fehlt. Katharina Steinich, Leiterin des Projektes „Älterwerden in der Grafschaft mitgestalten“: „Wir suchen Frauen und Männer, die hier Abhilfe schaffen und ehrenamtlich allein- stehende ältere Menschen oder Paare mit einem wöchentlichen Hausbesuch begleiten. Um diese Aufgabe zu erfüllen, bieten wir u.a. ein interessantes und vielfältiges Betätig- ungsfeld, Qualifizierung für die Aufgabe, fachliche Begleitung, eine Aufwands- entschädigung und natürlich Versicherungs- schutz.“ Weitere Infos zu diesem Projekt: Katharina Steinich „Älterwerden in der Grafschaft mitgestalten“ Tel. 02641 – 75 98 75 | Caritas Ahrweiler Tel. 02641 – 80 07 67 | Mo. 15 – 17 Uhr im Alten Rathaus Ringen