Älterwerden in der Grafschaft

mitgestalten — gemeinsam aktiv

Immer mehr Menschen erreichen ein höheres Alter und wollen möglichst lange selbstständig zu Hause leben. Das Projekt „Älterwerden in der Grafschaft mitgestalten — gemeinsam aktiv stellt sich der Herausforderung des demographischen Wandels. Zusammen mit seinen Bürgerinnen und Bürgern macht sich die Grafschaft auf den Weg.

90 Stimmen beim Singen in Ringen

8.7.2016 | Mit 90 sangesfreudigen, jung klingenden Stimmen war das erste „Offene Singen“ der Seniorentreffs in der Grafschaft und der MGV „Cäcilia“ Lantershofen ein voller Erfolg.   … mehr

Sturzgefahr durch Stolperfallen

5.7.2016 | Die Referentin zeigte Gefahrenquellen auf und gab Tipps für mehr Sicherheit in der Wohnung und als Fußgänger im Straßenverkehr.  ... mehr

Grafschafter kamen bei gutbürgerlicher

Küche ins Gespräch

24.5.2016 | Der erste „Grafschafter Mittagstisch“, von 11 Ehrenamtlern liebe- voll organisiert, war mit 15 hungrigen Gästen ein voller Erfolg. Im „Haus des Dorfes“von Leimersdorf wurde an frühlingshaft gedeckten Tischen wie in einer Gaststätte getafelt.   … mehr Auftakt und Zukunftsschmiede: Älterwerden in der Grafschaft mitgestalten Den Gruppenprozess und die Ergebnisse der Zukunftsschmiede am 5. Oktober 2015 im gut besuchten Bürgerhaus Grafschaft-Ringen können Sie hier nachvollziehen.   … mehr

Termine

27. Sept. | in Lantershofen Kreativ-Nachmittag Türkränze binden  … mehr ab 18. Okt. | in Ringen „Wohnen im Alter“ — 3-teilige Veranstaltungsreihe  … mehr 24. Okt. | in Birresdorf Grafschafter „FilmCafé“ zeigt die warmherzige Komödie „Die Herbstzeitlosen“  … mehr 28. Okt. | in Leimersdorf Keiner is(s)t allein — unser gemeinsamer Grafschafter Mittagstisch  … mehr 28. Nov. | in Birresdorf Historischer Vortrag über „Die Krönungsstraße“, die von Aachen über Sinzig nach Frankfurt führte  … mehr

Fahrdienst

Fahrdienst für nicht so mobile Bürger — weitere ehrenamtliche Fahrer/innen gesucht  … mehr

Sprechzeiten

montags 15.00 — 17.00 Uhr Altes Rathaus Grafschaft-Ringen Eingang Kantenstr. 1 Tel.  02641 - 8007 67 Projektleiterin Katharina Steinich steht den Bürger/innen für Ideen und Verbesserungsvorschläge zur Verfügung. Außerhalb dieser Sprechzeiten ist Katharina Steinich in der Caritas-Geschäftsstelle in Ahrweiler erreichbar: Tel.  02641 - 75 98 75 steinich-k@caritas-ahrweiler.de